Kalender: 13. 11. 1998

Usul und Galahad dürfen eine Woche lang im Turm Magie studieren. Der Rest der Gruppe will
solange ausserhalb der Stadt in einem Hain warten.

Die Magie hier basiert auf den WÄCHTERN DER WELT.
Sprüche funktionieren in fast jeder Domäne.
Allerdings wirken sie dort am besten, wo sie entwickelt wurden, mit Entfernung wird es schlechter.
Wenn einem die jeweilige Domäne vertraut ist, ist das Entwickeln von Sprüchen leicht.

Aufbau der Sprüche hier:
1. Zeile beinhaltet den Namen eines hohen Wesens
2. Zeile "globalisiert" die Domäne
3. Zeile "lokalisiert" die Domäne
4. Zeile beschreibt die Wirkung
5. Zeile hat 3 Worte des Abschlusses
Usul und Galahad bekommen ein Buch zum Lernen. Nach 1 Woche können sie grob Sprüche und deren Wirkung erkennen.
Sie erhalten einen Spruch "Schutzauber vor magischen Angriffen" (braucht Stab)

Usul wird angeboten, hier Ordensmitglied zu werden. Der Orden, sein Name ist KARET'AJNAT, basiert auf
Loyalität, Regeln der hellen Farbe, Informationsaustausch, Respekt vor den "Göttern"

Esnial: "Es gab einst grosse Städte, bis sie den Göttern missfielen.
Sie sorgten dafür, dass niemand mehr dorthin kommt. Die große Wüste.
Geht hin und schaut es Euch an, Eure Götter (hhauhh) könnten sowas nicht tun"

Esnial: "Das aktuelle Datum ist der 347. Tag im Jahr 2498.
Im Jahr 0 gab es die GROSSE WÜSTENBILDUNG.
An diesem Tag entstanden die Domänen. Es gibt mehr als 100 Domänen.
Es gibt auch abtrünnige Domänen, wo die "Götter" gejagt werden."

Um unsere Reise vorzubereiten, sollen 2 Händler kommen, die uns mit magischem Kram versorgen können.
Wir warten ein paar Tage.
Es kommen ein DUNKELZWERG (bietet u.a. MAGISCHES OBST an) und ein NIRTH, vogelähnliches Wesen in Menschengestalt.
Alles strahlt ordentlich vor Minaraupenmagie. Wir kaufen aber nichts weil wir nichts über die Eigenschaften erfahren.

NIRTH kommen aus dem Südwesten von hier. "Sie haben Sinn dafür, von anderen zu ahnen, was diese selber nicht wissen"

Wir diskutieren lange, welchen Weg wir nach Anes-Ti nehmen wollen.
Dem Reich zugehörige (Kasi-e) Domänen dürfen es nicht sein, aber auch keine abtrünnigen Domänen, wo die
"Götter" gejagt werden. Damit ergibt sich ein Weg, der aus 7 SPRÜNGEN besteht. Teuer.

Wir sehen ein kommendes Problem bei der Abreise: sie starte im Turm, wir dürfen das Homperpulver aber nicht mit rein nehmen.

Galahad zieht nachts um die Gräber, und trifft dort NARC.
Narc ist ein verpeilter STERNENGUCKER. Er schwafelt die ganze Zeit, das er die Sterne beobachtet und zählt.
Er hat eine Ausstrahlung, die uns mitteilt, dass er UNSTERBLICH ist.

Er sagt über Bared(?): Er gehört zu einer Art, die sehr groß ist und ihm Angst macht. Er beschreibt die Art
als sehr große fliegende Schlangen (Drachen?)